Impressum & Datenschutz
  • News

    86. Jahrestagung der DGKFO: "Neue Techniken - Neue Lösungen"

    Die Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO) fand in diesem Jahr in Saarbrücken vom 18. bis 22. September statt. Neben vielen interessanten Themen rund um die Kieferorthopädie im wissenschaftlichen Programm gab es auch wieder eine große Dental-Industrieausstellung.

    "Neue Techniken - Neue Lösungen" war das Motto der DGKFO-Jahrestagung. Dabei ging es um aktuelle Problemstellungen der angewandten Kieferorthopädie. Besonders erörtert wurden dabei neue und vielversprechende Behandlungsmethoden von Zahn- und Kieferfehlstellungen insbesondere bei Kindern und Jugendlichen. Zu den Hauptthemen gehören unter anderem die "Skelettale Verankerung (Miniimplantate)" und Behandlungsmaßnahmen beim "Offenen Biss".

    Neben zahlreichen Vorträgen und Diskussionen für die Fachzahnärzte für Kieferorthopädie waren auch interessante Veranstaltungen für die Praxisteams wieder Bestandteil des Kongresses.

    Für die kieferorthopädische Praxis Dr. Konik & Kollegen in Weinstadt-Endersbach bei Stuttgart sind die Themen ebenfalls von großer Bedeutung. "Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten eine moderne Zahnkorrektur unter ganzheitlichen Aspekten, in die wir auch sinnvolle Innovationen gerne mit aufnehmen. In den letzten Jahrzehnten hat es hinsichtlich kieferorthopädischer Therapiemöglichkeiten große Fortschritte gegeben," so Dr. Michael Konik. Zahnregulierungen können dadurch noch exakter, schonender, zügiger und auch nahezu unsichtbar und dadurch für den Patienten angenehmer durchgeführt werden.

    Eine gelungene Zahnkorrektur ist eine der besten Investitionen in die Zukunft Ihres Kindes. Denn ein schönes Lachen mit gesunden geraden Zähnen wirkt nicht nur positiv, gerade Zähne sind auch gesündere Zähne wie z. B. unser Video "Straight Talk Invisalign" in unserer MEDIATHEK zeigt.

    Alles zu den Zahnspangen für Kids unter Kieferorthopädie bei Kindern und Jugendlichen

    Natürlich gilt dies auch für die Erwachsenen-Behandlungen in der Kieferorthopädie z. B. mit nahezu unsichtbaren Zahnspangen. Zu den Webseiten Zahnspangen für Erwachsene

    Foto: © Petair/fotolia.com

    Bildautoren siehe Seite Newsalle.