Impressum & Datenschutz
  • News

    Die Monster-Uni: Ein Monster mit Zahnspange räumt in den Kinos richtig ab!

    Deutlich sieht man sie Blinken und Blitzen: Die herausnehmbare Zahnspange von Teenie-Monster Michael "Mike" Glotzkowski. Am 20. Juni ist der Film "Monster-Uni" sehr erfolgreich gestartet und hat sich gleich an Platz 1 der Kinocharts gesetzt. Viele Tricks und Animationen sind in dem Vorläufer zur erfolgreichen Kinohit "Monster AG" von 2002 wieder zu sehen. Die Story bleibt allerdings dicht an der Realität. Auch mit dem Herausnehmen einer Zahnspange, denn das ist schon lange selbstverständlich.

    Viel hat sich verändert in der Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen. Eine Zahnspange ist heute kein Makel mehr, sondern ein Mittel, das auch noch gut aussieht, um Zähne zu richten.

    Monster Mike, vielen genau wie sein blauer Freund Sulley bereits aus der "Monster AG" bekannt, trägt seine herausnehmbare Zahnspange jedenfalls mit größter Selbstverständlichkeit. Da der Film "Die Monster Uni" ein Prequel ist, wirken die Figuren natürlich durch Extras wie die herausnehmbare Zahnspange jünger als im ersten Film. Ein witziger und temporeicher Familienspaß mit komischen Elementen aber auch ernsthaften Szenen, den sich die kieferorthopädische Praxis Dr. Michael Konik & Kollegen in Weinstadt gerne angesehen hat.

    Falls Sie sich fragen, ob bzw. ab wann Ihr Kind eine Zahnspange braucht, vereinbaren Sie telefonisch einen Gesprächstermin. Die Zahngesundheit Ihrer Kinder ist uns wichtig, und wir bieten eine Reihe von Möglichkeiten an, um Zahnfehlstellungen optimal zu korrigieren.

    Besonders beliebt bei Teenagern ist z. B. Invisalign Teen. Es handelt sich um fast unsichtbare Aligner, die bei Gelegenheiten wie beim Essen problemlos herausgenommen werden könnnen. Noch dazu sieht kaum jemand, dass Sie sich einer Zahnkorrektur unterziehen. Es gibt diese Art der Zahnkorrektur übrigens auch für Erwachsene.

    Hier finden Sie einige Infos dazu: Invisalign Teen

    Alles, was Sie über die Kieferorthopädie bei Kindern und Jugendlichen wissen müssen, finden Sie an dieser Stelle: Kinder und Jugendliche

    In Kürze veröffentlicht die Invisalign Praxis Dr. Michael Konik und Kollegen in Weinstadt bei Stuttgart unter dem Namen www.invisalign-stuttgart.info eine neu gestaltete "Mobile Website" zum Thema "Zahnkorrektur mit transparenten Schienen von Invisalign". Damit Sie auch unterwegs kompetente Antworten auf Ihre Fragen finden.

    Einen Trailer zum Film finden Sie hier: Monster Uni

    Bildautoren siehe Seite Newsalle.