Impressum & Datenschutz
  • News

    In Kürze neue Seite zum Thema CMD

    Das kleinste Gelenk in unserem Körper ist das Kiefergelenk. Bei gesamtheitlicher Betrachtung ist es nicht nur für die Statik des Kopfes verantwortlich, sondern für die des ganzen Körpers. Dieses Thema hat so viele Facetten, dass wir beschlossen haben, ihm eine ganze Seite zu widmen.

    Eine Funktionsstörung des Kauorgans, auch Cranio-Mandibuläre Dysfunktions-Syndrom (CMD) genannt, ist eine der häufigsten Erkrankungen innerhalb der Zahnmedizin.

    Schon die geringste Veränderung des sensiblen Gefüges hat Auswirkungen auf das ganze Körpersystem. Verschiedene Störungen wie Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen, Schwindel, Ohrgeräusche etc. können die Folgen einer solchen Veränderung sein.

    Deshalb macht es Sinn - haben wir erst einmal das CMD-Syndrom erkannt - mit einem Netzwerk von Zahnärzten, Kieferorthopäden, Physiotherapeuten, Krankengymnasten und nicht zuletzt Orthopäden zusammen zu arbeiten.

    Ausführlichere Informationen erhalten Sie in Kürze hier - wenn unsere neue Website über Kiefergelenkerkrankungen online geht.

    Foto: © fred goldstein / fotolia.com

    Bildautoren siehe Seite Newsalle.